Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Böschung | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Boy

Der Böttcher

wird in Hamburg nicht Kiemer genannt. Man unterscheidet vielmehr in Hamburg dreyerley Gewerke von einander, welche sämmtlich hölzerne Gefäße verfertigen. 1) Die Böttcher, welche hauptsächlich weiße Arbeit, als Mehltönnchen, Zuber, Butterkärne, Gelten u. s. w. liefern. 2) Die Kiemer; diese verfertigen starke, dichte Gesäße, als Weinfässer, Biertonnen u. s. f. 3) Die Küfer, welche Garnfässer und Zuckerfässer machen, und in den Waarenlagern der Kaufleute die Faßbinder-Arbeit verrichten. [2001-2002]
Die Böschung | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Boy