Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

+ Back | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Bad

Der Backeljau

(Klippfisch, Stockfisch). Er hat weder seinen Nahmen, noch seine erste Zubereitung, in Süd-Amerika erhalten. Denn der Kabeljau, woraus er bereitet wird, ist vorzüglich im Norden einheimisch. Den Nahmen haben vermuthlich die Spanier und Portugiesen aus Kabeljau verderbt. Die Spanier nennet ihn nicht Baacalao, sondern Bacallao, und die Portugiesen Bacalhao. Beydes wird Bakaljao ausgesprochen. Die Holländer und Deutschen nennen eigentlich nur den Klippfisch (den gesalzenen und gedörrten Kabeljau) Backeljau. Die Spanier und Portugiesen geben aber auch dem Stockfisch diesen Nahmen. [1995-1996]
+ Back | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Bad