Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Beschützen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Besetzen

Beschuldigen

. Der Ausdruck: eine Brücke beschuldigen, soll nach Herrn Adelung in Niedersachsen so viel bedeuten, als die Brücke für unbrauchbar erklären. Warum denn gerade eine [1997-1998] Brücke, warum nicht auch einen alten Rock, oder einen lahmen Gaul beschuldigen? Ich habe noch keinen meiner Landsleute gefunden, der diesen undeutschen Ausdruck jemahls gehört hätte. Und gesetzt, daß auch einmahl ein ehrlicher Bauer in seiner Einfalt sich dergleichen hätte zu Schulden kommen lassen, so ist es doch gewiß, daß ein Sprachfehler, den der gemeine Mann begeht, darum noch nicht der Mundart angehört. [1999-2000]
Beschützen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Besetzen