Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Buje | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Büse

Der Bujer

; ein kleines leichtes einmastiges Lastschiff, mit einem flachen Boden, und mit Schwertern an den Seiten. Er ist fast wie eine Schmacke gebaut, und führt auch ein Schmack- [2003-2004] segel. Man braucht es nicht bloß, um Bujen und Seetonnen damit zu legen, sondern es dient hauptsächlich als ein kleines Frachtschiff auf großen Flüssen und bey der Küstenfahrt. Seinen Nahmen hat es von dem Holländ. boeyen, treiben, oben schwimmen. Denn der Bujer kann See halten, wenn offene Boote es nicht können, weil sie kein Deck haben. [2005-2006]
Buje | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Büse