Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Ballast | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Bansen

Das Bandmesser

; ein breites längliches Handbeil, oder Hackmesser der Weinküfer und Faßbinder, welches einen sehr kurzen Stiel und einen dicken bogenförmigen Rücken hat. Es dientnicht, die Bänder abzuschneiden; denn die Schneide ist stumpf, und wird nicht gebraucht. Die Weinküfer bedienen sich des Bandmessers vorzüglich, um die Spunde aus den Fässern zu treiben, indem sie mit dem Rücken des Bandmessers an beyden Seiten des Spundes auf die Dauben schlagen. [1995-1996]
Der Ballast | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Bansen