Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Anthun | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Aristokratie

Das Antlitz

. Die Ableitung dieses Wortes von an und lassen (scheinen) mag wohl richtig seyn; aber unrichtig ist alsdann Herrn Adelungs Definition des Antlitzes, als desjenigen Theils des Körpers, womit man andere Gegenstände ansieht. Denn anlassen ist nicht ansehen, sondern anscheinen; mithin bezeichnet das Wort Antlitz (Anlaß), Holländ. Antlaat, denjenigen Theil des Körpers, vermittelst dessen man andern am meisten anschaulich wird.
Im Russischen heißt das Antlitz Lize, Lizo.
[1993-1994]
Anthun | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Aristokratie