Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Ablieben | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abschlagen

Abreiten

. Unter einem abgerittenen Pferde pflegt man sich oft ein ermüdetes, überrittenes Pferd zu denken. Das Participium abgeritten ist daher nicht so gebräuchlich, als zugeritten, wenn von einem gut abgerittenen Pferde die Rede ist. [1991-1992]
Ablieben | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abschlagen