Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Dahingegen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Dahinter

Dahinten

, ein Nebenwort des Ortes, für zurück, welches im Hochdeutschen zuweilen noch in der höhern Schreibart gebraucht wird. Dahinten bleiben, zurück bleiben, 2 Mos. 10, 26. Vergessen was dahinten ist, Phil. 3, 13. Wir müssen alles dahinten lassen.
O laß mich nicht von dir getrennt dahinten! Schleg.
[1373-1374]
Dahingegen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Dahinter