Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Dachshaube | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Dachsloch

Der Dachshund

, des -es, plur. die -e, eine Art kleiner starker Hunde, mit einem langen schmalen Leibe und kurzen eingebogenen Füßen, welche zur Dachjagd gebraucht werden, dieses Thier in seinem Baue aufzusuchen; im Oberdeutschen Dachsfinder, Dachskriecher, Dachsschliefer, im gemeinen Leben auch ein Dachs, Dächslein, Tächsel. [1367-1368]
Die Dachshaube | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Dachsloch