Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Dachmulde | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Dachnase

Die Dachmuschel

, plur. die -n, eine zweyschalige, lange und fast dreyeckige Muschel, welche die Gestalt eines Daches hat, und daß sie in eine schmale Spitze zuläuft; Steckmuschel, Pinna. Versteinert heißt sie der Pinnit. [1365-1366]
Die Dachmulde | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Dachnase