Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Capellen-Asche | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Capellen-Klar

Das Capellen-Futter

, des -s, plur. ut nom. sing. die messingene Form, in welcher eine chymische Capelle geschlagen wird. Sie bestehet aus einem Stämpel, welcher der Mönch, und aus einem Ringe, welche die Nonne genannt wird. [1301-1302]
Die Capellen-Asche | Gehe zu Seite/Spalte:  | Das Capellen-Klar