Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Die Campagne | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Campher

Das Campeche-Holz

, (sprich Campesche-Holz,) des -es, plur. inus. das Holz eines Amerikanischen Baumes, welches zu sehr vielen Farben gebraucht und auch Blauholz genannt wird. Es kommt von einem Baume, welchen Linne Haematoxylum nennet, von der Insel und der Stadt Campeche, davon es auch den Nahmen hat, und wird im gemeinem Leben sehr oft mit dem Brasilien-Holze und Fernambuck-Holze verwechselt. [1295-1296]
Die Campagne | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Campher