Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abwägen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abwandeln

Abwälzen

, verb. reg. act. 1) Herab wälzen. Steine von dem Berge, Klötze von der Mauer abwälzen.
Auf deine Seele wälzt mein unbegrenzt Vertrauen Die schwerste meiner Sorgen ab, Wiel.
2) Wegwälzen. Und wurden gewahr, daß der Stein abgewälzet war, Marc. 16. Alles von sich abwälzen, in figürlichem Verstande, alles Beschwerliche von sich abzuwenden suchen. Daher die Abwälzung. [129-130]
Abwägen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abwandeln