Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abstriegeln | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abstrossen

Abströmen

, verb. reg. 1. Activum. (a) Auf einem Strome hinab fließen machen. Holz abströmen. (b) Durch Strömen abreißen, absondern. Der Rhein strömet immer viel von seinem Ufer ab. 2. Ein Neutrum, mit seyn, (a) In der Schifffahrt, durch den Strom in den See abgetrieben werden. (b) Heftig abfließen. [121-122]
Abstriegeln | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abstrossen