Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Absprossen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Absprung

Der Absprößling

, des -es plur. die -e, in der höhern Schreibart, eine Person, zuweilen auch eine Sache, welche von einer andern abgesprossen ist, ein Abkömmling. [113-114]
Absprossen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Der Absprung