Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abschmelzen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abschmutzen

Abschmieren

, verb. reg. Es ist, 1. Ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, das Schmer oder Fett fahren lassen. Das Leder schmiert ab. 2. Ein Activum. (a) Geschwinde und nachlässig abschreiben, im verächtlichen Sinne. Etwas abschmieren. (b) + Derb abprügeln, in niedrigen Ausdrücken. Einen wacker abschmieren. [97-98]
Abschmelzen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abschmutzen