Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abpeitschen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abpfählen

Abpelzen

, verb. reg. act. 1) Bey den Weißgärbern und Pergamentern, ein Fell gehörig durchklopfen, welches auch abbamsen genannt wird. 2) + Im gemeinen Leben, für abprügeln. [77-78]
Abpeitschen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abpfählen