Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abänderlich | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abängsten

Die Abänderung

, plur. die -en. 1) Eine geringe Änderung, andere Bestimmung in Nebendingen. Einförmige Perioden ohne alle Abänderung. In der Naturlehre ist daher Abänderung so viel als Spielart, Varietas, d. i. die zufällige Abweichung von andern Körpern. Einer Art, und dieser Körper selbst. 2) Bei einigen Sprachlehrern, die Declination. 3) In den Kanzelleyen, die Änderung, Aufhebung. [7-8]
Abänderlich | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abängsten