Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abhärmen | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abhaschen

Abhärten

, verb. reg. act. gehörig hart machen, so wohl in der eigentlichen, als figürlichen Bedeutung. Den Stahl abhärten. Ein abgehärtetes Volk. Er ist gegen alle Unbequemlichkeiten der Witterung abgehärtet. Durch Arbeit abgehärtet werden.
Der Winter härtet ab und macht die Geister munter, Günth.
Sein Gemüth ist gegen alles Mitleiden abgehärtet. Daher die Abhärtung. [53-54]
Abhärmen | Gehe zu Seite/Spalte:  | + Abhaschen