Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

* Abgewohnen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Abgezogenheit

Abgewöhnen

, verb. reg. act. 1) Durch Gewohnheit oder öftere Übung verlieren machen. Einem das Spielen abgewöhnen. Sich das Fluchen abgewöhnen. Die Wortfügung, einen oder sich von etwas abgewöhnen, die man auch zuweilen findet, ist wenigstens ungewöhnlich. 2) Ein Kind abgewöhnen; besser entwöhnen, es von der mütterlichen Brust zu andern Speisen gewöhnen.
- Ein Kind, Das von der Milch wird abgewöhnt, Opitz.
[47-48]
* Abgewohnen | Gehe zu Seite/Spalte:  | Die Abgezogenheit