Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abfeuern | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abfiedern

+ Abfiedeln

, verb. reg. act. 1) Durch Fiedeln; d. i. hin und her reiben, absondern; im gemeinen Leben. 2) In den Schmelzhütten auf dem Oberharze, den groben Abstrich, der nicht zergangen ist, mit einem Eisen abziehen. [35-36]
Abfeuern | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abfiedern