Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Abbraten | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abbräunen

* Abbrauchen

, verb. reg. act. durch den Gebrauch verderben, abnützen; ein im Hochdeutschen ungewöhnliches Verbum, welches aber bey dem Opitz vorkommt. Dein Rock ist abgebraucht. Und figürlich.
Das Grauseyn schleicht herbey. Dein Stolz ist abgebraucht.
[13-14]
Abbraten | Gehe zu Seite/Spalte:  | Abbräunen