Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Drollig | Gehe zu Seite/Spalte:  | Dumpfig

+ Die Ducht

. 1) Bey den Seilern eine Strehne von sechs und mehreren Fäden Kabelgarn. Aus drey solchen Duchten wird ein Troß, oder Kardeel gedreht. ( S. diese Wörter). 2) Beym Schiffbau ein Querbalken, welcher auf kleinen Flußschiffen oben über von Bord zu Bord liegt; ingleichen eine Ruderbank in einem Boot. [2007-2008]
Drollig | Gehe zu Seite/Spalte:  | Dumpfig