Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Adelung - Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Suche

Neue ausführliche Suche

Der Dragoner | Gehe zu Seite/Spalte:  | Drehen

+ Die Drehbasse

, eine kleine Kanone auf den Schiffen, welche keinen Rampert oder Laffette hat, sondern auf dem Bord, oder auf auf dem Marsrande feststeht. Ihre Zapfen ruhen auf Schwanenhälsen, und ihr Fuß dreht sich auf einem kurzen Zapfen in einer Pfanne um seine Achse, so daß man ihn mit der Hand, wie einem Telescop, jede horizontale und verticale Richtung geben kann. Cutter und Kriegsschalupen und andere leichte Schiffe führen Drehbassen auf ihrem halben Deck. Auf großen Schiffen werden sie nur in den Marßen gebraucht. Bewaffnete Boote haben auch kleine Drehbassen auf ihrem Dollbord. Die größten schießen nicht über 3 Pfund. [2007-2008]
Der Dragoner | Gehe zu Seite/Spalte:  | Drehen